Rosenwelt
https://rosenwelt.forumo.de/

Die Botschaft
https://rosenwelt.forumo.de/viewtopic.php?f=33&t=7
Seite 11 von 13

Autor: Lanksas [ Fr 30. Aug 2013, 22:24 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

"Der schwarze Turm? ... Meinst du ... White Moon?" fragte ich ihn, wenn das White Moon war... aiaiai nein ich wollte es mir nicht ausmalen was genau da auf uns zukommen würde. Wenn wir pech haben sollten.

Autor: Sakura26ify [ Fr 30. Aug 2013, 22:33 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

"Was ist der Schwarze Turm?" fragte ich die Beiden ein wenig nachdenklich. Wenn das etwas schlechtes war, dann wäre mein Gefühl wenigstens gerechtfertigt gewesen. "Ich will nicht wissen was das heisst.." murmelte Olivia. Eliah nickte nur und sah die beiden an.

Autor: Istaric [ Fr 30. Aug 2013, 22:39 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

"Ja. White Moon." na super dachte ich mir. Jetzt dürfen wir auf einen Haufen Scheiße treffen.
Fliegende magische Scheiße, die mit paladinen und Göttern verbunden ist. Super.
Wie können wir eigentlich etwas dagegen tun.
"Und wie sollen wir z.B. gegen Janos und Artus ankommen, geschweige denn meinen Charakteren oder deinen.
Also ich habe keine magischen Kräfte und im Schwertkampf auch nicht der beste."

Autor: Lanksas [ Fr 30. Aug 2013, 22:51 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

Ich wurde blass... "Oh mein... Heilige Scheiße! Janos ... und wenn nicht die ..." ich schluckte "Die Reiter... Janines Wolfsdämonen? ... Oh mann... da können wir wirklich nur das Beste hoffen, oder?"
Ein wenig Nervös sah ich mich um, keine Ahnung ob das Flux schon hier wirkte oder nicht, und wenn ja, wie schlimm es um White moon stand...

Autor: Sakura26ify [ Fr 30. Aug 2013, 23:00 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

"Artus? Janine? oh bitte nicht.." ich schluckte. Ich wusste wie Artus seine Charaktere schrieb.. und Markus natürlich auch. Olivia und Eliah sahen die beiden an. "Wir werden euch beschützen.. bis ihr eure Kräfte auch einsetzten könnt hier.. falls ihr welche habt." meinte OIivia zuversichtlich. Eliah schnaubte kurz."

Autor: Istaric [ Fr 30. Aug 2013, 23:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

"Ich hoffe, dass du ein gutes Langzeitgedächtnis hast." Sagte ich zu Markus dann wandte ich mich an Chantal.
"Nun. Also White Moon war eins der größten Plays, die wir jemals hatten. Es waren da vor allem sehr starke Charaktere in diesem Play
und naja. Ein paar andere Arten der Romanzen wurden praktiziert. Aber mit Glück musst du das nicht erleben.
Was wir hoffen müssen, ist dass die Götter nicht vom Flux betroffen sind und vor allem der großteil unserer Charaktere unbeeinflusst ist.

Autor: Lanksas [ So 1. Sep 2013, 14:31 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

"Ja habe ich ... leider." Ich sah wieder in Richtung Turm, dann zum Schloß und zur Ebene... alle Drei Richtungen waren mir nicht wirklich geheuer... Nimoel, Artus oder die Wolfsdämonen...
Keiner den ich wirklich begegnen wollte ... "Ich würde dennoch sagen das wir zum Schloß gehen.. wenn das Flux noch nicht stark genug ist können wir vielleicht auf Artus Hilfe bauen."
Meinte ich entschloßen, vielleicht könnten wir so sogar mit Nimoel reden...

Autor: Sakura26ify [ So 1. Sep 2013, 16:41 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

"Glaubst du wirklich?" ich war bisher keine Schwarzdenkerin, doch jetzt hatte ich wirklich bedenken. "Bis jetzt haben wir noch keine Bekanntschaft gemacht mit dem Flux." meinte Olivia lächelnd und legte kurz die Hand auf meine Schulter. Ich nickte und versuchte Hoffnungsvoll nach vorne zu Blicken. "Also los gehen wir!" ich schritt in RIchtung Schloss davon.

Autor: Lanksas [ Mo 2. Sep 2013, 10:27 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

Da hatte Olivia auch wieder recht, sagte ich mir... das einzig Unheimliche bis jetzt war Spekkio... aber vom Flux keine Spur und wenn es hier wüten sollte, vielleicht sehen wir ja dann doch ein paar Killer Einhörner? Naja, wie auch immer... ich hing mal wieder zu sehr meinen Gedanken hinterher als das ich mich darauf konzentrierte was los war.
Chantal war schon ein wenig gegangen bevor ich mich in die selbe Richtung bewegte, in Richtung Festung White Moon.
Ich drehte mich während des gehens um und rief "Timm, kommst du? Du willst sicher nicht Seuche in die Hände fallen." meinte ich leicht lächelnd... Seuche... der Charakter vor dem ich hier am Meisten Furcht empfinde.

Autor: Istaric [ Mo 2. Sep 2013, 20:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Die Botschaft

"Nein, defenetiv nicht!" Ich folgte den beiden vorerst.
Ich hatte überhaupt keine Lust auf irgendeinen meiner Charaktere zu treffen,
geschweige denn denen der anderen zu begegnen.

Seite 11 von 13Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
phpBB Forum Software